OSTSEEMUSIKFORUM

Gefördert von:

Auch in diesem Jahr findet das inzwischen zur Tradition gewordene Ostsee-Musikforum vom 21. bis 27. September 2021 im besonderen Ambiente von Schloss Stolpe auf Usedom statt.

Der international angesehene Cellist, Kammermusiker und Dirigent David Geringas wird als künstlerischer Mentor Meisterkurse für musikalisch hochbegabte Studentinnen und Studenten durchführen. Die Meisterkurse und –konzerte sind ein außergewöhnliches Podium für die konzentrierte Arbeit mit renommierten Künstlern und Programmen, die sich eng an der Dramaturgie des Usedomer Musikfestivals orientieren.

ist einer der vielseitigsten Musiker unserer Zeit. Der in Vilnius/Litauen geborene Cellist und Dirigent David Geringas zählt zur Musiker-Elite der Gegenwart. Ein ungewöhnlich breites Repertoire vom frühesten Barock bis zur zeitgenössischen Musik zeugt von der Flexibilität und Neugierde des Künstlers. Seine intellektuelle Strenge, seine stilistische Vielseitigkeit, sein melodisches Sentiment und seine Klangsinnlichkeit haben ihm Auszeichnungen auf der ganzen Welt eingebracht. Der Rostropovich Schüler und Gewinner des 1. Preises und der Goldmedaille beim Tschaikowsky-Wettbewerb (1970) kann nunmehr auf eine jahrzehntelange Karriere zurückblicken. Er arbeitete sowohl als Cellist, wie auch als Dirigent mit vielen namenhaften Künstlern zusammen. Seit Jahren kommt er regelmäßig zum Usedomer Musikfestival um sein Können zu zeigen und weiterzugeben.

Auftakt des Ostsee-Musikforums

David Geringas (Violoncello)

FortVio
Ingrida Rupaitė (Violine)
Povilas Jacunskas (Violoncello)
Indrė Baikštytė (Klavier)

Werke von GIEDRIUS ANTANAS KUPREVIČIUS, JURGIS JUOZAPAITIS, VIDMANTAS BARTULIS, ANATOLIJUS ŠENDEROVAS, FAUSTAS LATĖNAS und JOHANNES BRAHMS

Das Konzert ist dem Andenken von Vidmantas Bartulis, Faustas Latėnas und Anatolijus Šenderovas gewidmet. Leidenschaftlich, bildhaft, ausdrucksstark ist die Musik der litauischen Komponisten Vidmantas Bartulis, Faustas Latėnas und Anatolijus Šenderovas. Sie erzählt von Liebe, Leid, politischer Verfolgung, Lebensfreude und tiefer Freundschaft. David Geringas war all diesen Komponisten persönlich eng verbunden. Sie haben als Künstler und zum Teil auch als Politiker viel für Litauen geleistet. Dieses Konzert erinnert an die Freunde, die alle in den letzten zwei Jahren verstarben und spiegelt deren Musik in der Lyrik und Kraft des ersten Klaviertrios von Johannes Brahms.

30 / 25 €

Hier geht’s zu den Tickets

 

*Sollten die Renovierungsarbeiten am Schloss Stolpe zu Beginn des Konzertes noch nicht abgeschlossen sein, findet die Veranstaltung im beheizten Konzertzelt zwischen Remise und Schloss statt.

Abschlusskonzert des Ostsee-Musikforums

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Ostsee-Musikforums
David Geringas (Violoncello)
Tamami Toda-Schwarz (Klavier)

 

Beim Ostsee-Musikforum trifft sich seit 2005 die junge Generation der Cellisten. Das Usedomer Musikfestival lädt gemeinsam mit dem Tonkünstlerverband Mecklenburg-Vorpommern und dem Norddeutschen Rundfunk in Kooperation mit dem Förderverein Schloss Stolpe hochbegabte junge Musiker, seien sie Studenten oder sogar noch Schüler, zu einem Kurs mit einem Meister seines Instruments, David Geringas, aufs Schloss. Die Ergebnisse ihrer Arbeit stellen sie hier vor. Das Programm bleibt bis zuletzt eine Überraschung.

20 / 25 €

Hier geht’s zu den Tickets

 

*Sollten die Renovierungsarbeiten am Schloss Stolpe zu Beginn des Konzertes noch nicht abgeschlossen sein, findet die Veranstaltung im beheizten Konzertzelt zwischen Remise und Schloss statt.

Unser aktuelles Formular kann hier heruntergeladen werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen