Sonderkonzert

Samstag, 12. September

20 Uhr (ausverkauft) und 17 Uhr (ausverkauft)

Kraftwerk des Museums Peenemünde

Peenemünde

1_BMEF_Baltic-Sea-Philharmonic_Key-Visual_c-PeterAdamik-1-scaled-1.jpg
Kristjan Järvi_03_©Sunbeam Productions_Siiri Kumari
2020_Nordic Pulse_Key Visual_scaled

Festliches Sonderkonzert
30 Jahre Deutsche Wiedervereinigung

Baltic Sea Philharmonic
Kristjan Järvi (Dirigent)

Mit Auszügen aus Ludwig van Beethovens Symphonie Nr. 5, Edvard Griegs Peer Gynt Suite Nr. 1, Pjotr Iljitsch Tschaikowskys Dornröschen und Schwanensee sowie Musik von Jean Sibelius, Kristjan Järvi, Wilhelm Stenhammar, Carl Nielsen, Robot Koch, Sven Helbig, Henryk Górecki und Gediminas Gelgotas

Das Baltic Sea Philharmonic unter der Leitung von Kristjan Järvi ist ein Symbol für die wiedererlangte Einheit im Ostseeraum, die mit der deutschen Wiedervereinigung vor dreißig Jahren ihren Ausgang nahm. Das Usedomer Musikfestival gründete das Orchester, das Musiker aus allen Ländern rund um die Ostsee versammelt. Inzwischen hat es die halbe Welt mit innovativen Konzertideen, komplett auswendig gespielten Programmen und inspirierenden Kooperationen erobert, und ist in ganz Europa bis in die Vereinigten Arabischen Emirate aufgetreten. Im Kraftwerk Peenemünde können sich Zuhörer von der neuen, weltumarmenden Konzertshow „Nordic Pulse“ des Baltic Sea Philharmonic mitreißen lassen: Der Jubilar 2020 Ludwig van Beethoven tanzt dabei mit Komponisten aus allen Ländern des Ostseeraums, die Innovationskraft und Spielfreude einer neuen Musikergeneration belebt den historischen Ort. Die außergewöhnliche Inszenierung ist zugleich festlicher Ausblick auf die 27. Saison des Usedomer Musikfestivals.

95/75/55/40/30/20 €

Gefördert von:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen