Corona-Update:

Aufgrund verschärfter Coronarestriktionen in Norwegen eröffnet das Baltic Sea Philharmonic in kleinerer Besetzung unter der Leitung von Stardirigent Kristjan Järvi das 27. Usedomer Musikfestival am 19. September um 15 Uhr und um 20 Uhr mit „The Baltic Sea Philharmonic take on Jazz“. Das Programm mit norwegischen Volksliedern, Folklore und Spielmannsmusik der Hardangergeigerin

Benedicte Maurseth am 20. September in der Ev. Kirche in Liepe übernimmt der norwegische Violinvirtuose und Baltic Sea Philharmonic-Coach Jan Bjøranger. Den norwegischen Pianisten Håvard Gimse ersetzt am 22. September im Steigenberger Grandhotel and SPA in Seebad Heringsdorf die schwedische Pianistin Maria Lettberg mit Werken von Schumann, Brahms und Grieg.

Liebe Festivalfreunde,

Monate der Ungewissheit und des Stillstands liegen hinter uns, doch das Usedomer Musikfestival trotzt Corona. Wir wollen uns nicht entmutigen lassen und haben beschlossen: Das Usedomer Musikfestival 2020 findet statt. Gesundheitsschutz steht für uns an erster Stelle. Deshalb wird es für alle Konzerte und Spielorte genaue Sicherheits- und Hygienekonzepte geben. Wir werden flexibel und pragmatisch auf Veränderungen der Lage reagieren, um Ihnen unvergessliche Stunden in der gewohnten Qualität des Usedomer Musikfestivals zu ermöglichen. Fest an unserer Seite stehen dabei die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns, unsere Förderer und Sponsoren, vor allem aber die Künstler aus unserem Gastland Norwegen.

Obwohl ihr Land ganz im Nordwesten der skandinavischen Halbinsel geografisch der Nordsee zugewandt ist, gehört es seit alters her kulturell zum Ostseeraum. In Bergen unterhielt die Hanse eines ihrer vier Außenkontore.

Dort ließen die Lübecker Kaufleute ihren Nachwuchs ausbilden. Norwegen mit seiner Fjordlandschaft, aber auch seiner Kultur fasziniert die Deutschen bis heute. Die Kunst von Edvard Grieg, Henrik Ibsen und Edvard Munch wurde hier früh begeistert aufgenommen.

Wir möchten Sie einladen, sich mitreißen zu lassen von der Kraft und der Farbenfreude norwegischer Musik, ihren Klassikern Edvard Grieg, Harald Sæverud und Geirr Tveitt, die nie den Bezug zur heimischen Folklore verloren haben, von einem europäischen Spitzenensemble wie dem Norwegischen Solistenchor und einem Weltstar wie Jan Garbarek. Machen Sie Ihre Pläne für den Herbst und denken Sie an uns!

 

Ihr Team des Usedomer Musikfestivals

Konzerthöhepunkte 2020 (Auswahl)

19. September 2020 15:00 Uhr
bbee847f-1993-45a3-b892-8f7255fa23df

20 Uhr (ausverkauft)
15 Uhr (Restkarten)

25. September 2020 19:30 Uhr

30 / 25 / 20 €

26. September 2020 19:30 Uhr

30 / 25 / 20 €

27. September 2020 19:30 Uhr
200927_UMF_PIC_2

12 - 25 €

30. September 2020 19:30 Uhr

25 / 20 / 18 €

02. Oktober 2020 17:00 Uhr

35 / 25 / 20 / 15 €

03. Oktober 2020 17:00 Uhr
201003_UMF_PIC

20 - 65 €

04. Oktober 2020 19:30 Uhr

25 / 20 / 15 €

08. Oktober 2020 19:30 Uhr

20 €

09. Oktober 2020 19:30 Uhr
201009_UMF_PIC

20 - 65 €

10. Oktober 2020 20:00 Uhr

20 - 95 €

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!




Zustimmungserklärung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen