Liebes Festivalpublikum,

ein Jahr der Sorgen geht zu Ende, aber auch eins der Freude. Wir haben es im Herbst geschafft, Ihnen drei Wochen Vollprogramm mit Livekonzerten zu bieten, die unserem Gastland Norwegen alle Ehre machten – der Pandemie zum Trotz. Der überwältigende Zuspruch unserer Gäste gibt uns Mut, in die
Zukunft zu blicken. Wir wollen die Saison 2021 ganz und gar Litauen widmen. Das Land hat eine reiche Geschichte: Litauer lebten dort seit alters her zusammen mit Polen, Deutschen, Juden und Weißrussen. Die Volkslieder Litauens sind Weltkulturerbe der Unesco. Der Cellist und Dirigent David Geringas ist litauischer Kulturpatriot und Weltbürger zugleich.

Er wird die Musik seines Landes auf Usedom, zwischen Wald und Meer, Schloss und Seebad, ebenso feiern wie das Leipziger Streichquartett und der Gewandhausorganist Michael Schönheit. Auch das NDR Elbphilharmonie Orchester kommt wieder nach Peenemünde. Das Baltic Sea Philharmonic und Kristjan Järvi werden Sie 2021 ebenso begeistern. Erfahren Sie mehr im März, wenn wir Ihnen weitere Konzerte präsentieren werden. Solange empfehlen wir Ihnen unsere Geschenk-
gutscheine, die Ihnen alle Konzertmöglichkeiten offen halten. Gehen Sie mit uns gemeinsam ins neue Jahr und kommen Sie im Herbst an die Ostseeküste
zu einer Hör-Reise durch Litauen.

 

Ihr Team des Usedomer Musikfestivals

Unsere Musik- und Literaturangebote online:

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!




Zustimmungserklärung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen