Junger Meister der Violine

Mittwoch, 28. September

19:30 Uhr

Haus des Gastes, 
Karlshagen

 

Junger Meister der Violine

Usedomer Musikpreisträger 2022
Hans Christian Aavik (Violine)
Karolina Zhukova (Klavier)

HEINO ELLER: „Kiefern” für Violine und Klavier
EDUARD TUBIN: Estnische Tanzsuite, Capriccio Nr. 2 EDUARD OJA: „Aelita“ Suite
RICHARD STRAUSS: Allegretto für Violine und Klavier in E-Dur TrV 295, Lieder Op. 41 TrV 195: Wiegenlied op. 41, Waldseligkeit op. 49 Nr. 1 (arrangiert für Violine und Klavier), Sonate für Violine und Klavier in Es-Dur op. 18

Hans Christian Aavik ist ein immenses Talent: Mit seinen erst 23 Jahren hat er nicht nur den Estnischen Streicher- Wettbewerb, sondern den angesehenen Carl-Nielsen-Wettbewerb in Odense gewonnen. Er studiert bei Erik Schumann an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main und hat gemeinsam mit seiner Klavierpartnerin Karolina Zhukova eine beachtliche internationale Karriere vorzuweisen. Der diesjährige Usedomer Musikpreisträger verbindet Klassiker der estnischen Mu- sik mit deren deutschem Zeitgenossen Richard Strauss.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen