Konzert

Dienstag, 22. September

19:30 Uhr

Steigenberger Grandhotel and Spa

Seebad Heringsdorf

HŒvard Gimse
Håvard Gimse  og Arve Tellefsen

Gefördert von:

Steigenberger-Logo_Heringsdorf.jpg

Lyrik ohne Worte

Håvard Gimse (Klavier))

Edvard Grieg: Lyrische Stücke op. 47 (Band IV), Lyrische Stücke op. 54 (Band V) Jean Sibelius: Ausgewählte Klavierstücke Harald Sæverud: „Rondo amoroso” und „Kjempeviseslåtten” (Ballade des Aufruhrs) Geirr Tveitt: Auswahl aus „50 Volkslieder aus Hardanger op. 150” Alf Hurum: Akvareller op. 5

In ihrer Einfachheit und Dichte, ihrer Prägnanz und Originalität sind die „Lyrischen Stücke” von Edvard Grieg unübertreffliche Meisterwerke, die sich bis heute größter Beliebtheit erfreuen. Kinder können sie spielen. Virtuosen geben sie zu denken. Håvard Gimse gehört zu den besten Pianisten nicht nur Norwegens, sondern Europas. Er kombiniert Griegs Musik mit weiterer Lyrik ohne Worte aus Europas Norden.

27 €

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen