PEENEMÜNDER KONZERT

Sonntag, 22. Mai 2022

13 Uhr

Historisches Kraftwerk

Historisch-Technisches Museum Peenemünde

ab 39,50 €

George WalkerLyric for Strings

Gustav Mahler: Auswahl aus: Des Knaben Wunderhorn
Rheinlegendchen – Wo die schönen Trompeten blasen – Urlicht – Revelge – Der Tamboursg’sell

Pause

Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70
Allegro maestoso – Poco Adagio – Scherzo. Vivace – Allegro

Thomas Hampson (Bariton)
Jaap van Zweden (Chefdirigent)
New York Philharmonic

Als erster Afroamerikaner erhielt der Komponist George Walker den Pulitzer-Preis für Komposition. Sein ergreifendes, von zarter Noblesse getragenes „Lyric for Strings“ fasst gemeinsam mit der vom tschechischen Komponisten Antonín Dvořák geschriebenen kämpferisch-patriotischen Sinfonie Nr. 7 Gustav Mahlers Lieder „Aus des Knaben Wunderhorn“ ein. Sie lässt der US-amerikanische Bariton Thomas Hampson, weltweit gefragter Botschafter des Liedes zum Abschluss der exklusiven Residenz des New York Philharmonic in der historischen Kraftwerkshalle auf dem Eiland Usedom erblühen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen