Meeresmythen

Dienstag, 20. September

19:30 Uhr

Haus des Gastes, 
Seebad Bansin

 

Meeresmythen

Monika Mattiesen (Querflöte)

Mythofuturistic Seaside

Monika Mattiesen ist ein Unikum: Flötistin, Komponistin, Festivalleiterin und Bühnenkünstlerin. Mit ihrer Reihe „küberstuudio” kombinierte sie in den neunziger Jahren neueste Musik mit experimentellen Shows. Auch auf Usedom, im Bansiner „Haus des Gastes”, direkt am Strand, wird sie Innenraum und Außenraum, Film und Text mit Musik in Verbindung bringen. Auf dem Programm stehen Werke von Helena Tulve, Rebecca Saunders, Ülo Krigul, Elis Hallik, Einike Lepik, Liisa Hirsch, Galina Grigorjeva und Monika Mattiesen zusammen mit neomythischen Texten des estnischen Philosophen und Dichters Hasso Krull.

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen