KONZERT

Montag, 15 .November

19:30 Uhr

Seetelhotel Esplanade
Seebad Heringsdorf

 

„Ich hätt’ getanzt heut’ Nacht“

 

Ein Chansonabend mit Chanson-Nette, Henry Nandzik und Trio Scho

 

Lieder von Robert Gilbert und anderen

Der Erfolg von Schlagern und Revuen im Deutschland der Goldenen Zwanziger wäre ohne jüdische Komponisten und Texter kaum denkbar. Einer der ganz großen unter ihnen war der Dichter, Philosoph und Textautor Robert Gilbert. Ob „Ein Freund, ein guter Freund“ aus dem Film „Die Drei von der Tankstelle“ mit dem Schauspieler Heinz Rühmann oder „Das gibt’s nur einmal, das kommt nicht wieder“, seine Texte haben sich ins kollektive Gedächtnis eingebrannt. Die Berliner Entertainerin Chanson-Nette nimmt in einem quirligen Programm mit in das Leben des Textschöpfers, der mit seinem Wortwitz die Ära des Berliner Kabaretts prägte und bis heute Millionen begeistert.



15 €

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen