VORTRAG

Montag, 15 .November

18:00 Uhr

Kamminzimmer, Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seebad Ahlbeck

 

Jüdisches Leben auf Usedom

 

Jüdische Geschichte(n) in Swinemünde und Seebad Heringsdorf
Vortrag von Fritz Spalink

 

Bis 1938 blühte das jüdische Leben in Mecklenburg-Vorpommern, ehe es von den Nationalsozialisten weitestgehend ausgelöscht wurde. In den letzten Jahren begann eine Vielzahl an Initiativen die Erinnerung daran wieder zu wecken. Fritz Spalink, Historiker aus Seebad Heringsdorf nimmt diesen Faden auf und rekonstruiert in einem vielgestaltigen historischen Panorama jüdische Sozial- und Kulturgeschichte, die Welt von jüdischen Gästen und Bewohnern, zu denen auch Sholem Alejchem oder der Komponist Arnold Schönberg zählten, bis hin zur Familie des Bankiers von Bleichröder und dem legendären Astronomen Friedrich Simon Archenhold, der viele Jahre seines Lebens in den Kaiserbädern verbrachte.



10 €

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen