Barocke Feste

Samstag, 01. Oktober

19:30 Uhr

Ev. St. Marien Kirche,
Stadt Usedom

 

Barocke Feste

Goldberg Baroque Ensemble
Anu Schaper (Einführungsvortrag um 18 Uhr, Altes Rathaus, Stadt Usedom)

JOHANN VALENTIN MEDER: Singet, lobsinget
Gott! Mein Herz ist bereit (Psalm 57.8-10)
Die höllische Schlange darf nimmer uns beißen
Wie murren denn die Leut’ im Leben also?
Quid est hoc quod sentio · Vox mitte clamorem ·
Ach! Herr, mich armen Sünder · Meine Seele säufzt und stöhnet
(Andächtige Communion-Musique)

Johann Valentin Meder ist ein erstaunlicher Komponist, dessen Werk erst jetzt wiederentdeckt wird. Er stammte aus Thüringen, wirkte aber an der Ostseeküste, wo es ihn im 17. Jahrhundert von Lübeck bis nach Reval, ins heutige Tallinn, die estnische Hauptstadt, verschlug. Er hat Musik der innerlichen Versenkung zur Buße aber auch Gesänge und Tänze ausgelassenster Lebensfreude geschrieben. So viel italienisches Flair wie bei ihm würde man an der Ostsee gar nicht vermuten. 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen